+43 (1) 95 62 123 office@virea.at
  • Deutsch
  • Russisch
  • English
Immobilien ▽

Lichtdurchflutetes Penthouse

ImmoNr.AL151
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypDachgeschoss
PLZ1010
OrtWien
LandÖsterreich
Etage5. Stock und höher
Wohnfläche282 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungGas
HeizungsartFußbodenheizung
FahrstuhlPersonenaufzug
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Tiefgaragenstellplätze
KaminJa
KücheEinbauküche
Gäste WCJa
Kaufpreis3.500.000 €
Kaufpreis pro qm12.411,35 €
Provision3% + 20% USt.
Währung
Stellplatzanzahl2
ImmoNr.AL151 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypDachgeschoss PLZ1010
OrtWien LandÖsterreich
Etage5. Stock und höher Wohnfläche282 m²
Anzahl Zimmer5 Anzahl Badezimmer2
BefeuerungGas HeizungsartFußbodenheizung
FahrstuhlPersonenaufzug Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Tiefgaragenstellplätze KaminJa
KücheEinbauküche Gäste WCJa
Kaufpreis3.500.000 € Kaufpreis pro qm12.411,35 €
Provision3% + 20% USt. Währung
Stellplatzanzahl2
Objektbeschreibung: Das angebotene Objekt, eine Wohnung, befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk. Die Eckliegenschaft wird im Westen durch die Seilerstätte, im Süden durch die Weihburggasse und im Osten durch die Coburgbastei begrenzt.
Nördlich an das Gebäude schließt das Hotel „Palais Coburg" an.

Das Gründerzeit-Eckhaus wurde im Jahr 1840 errichtet. Die gegenständliche Wohnung befindet sich im 5. OG. Dieses wurde gemeinsam mit dem Dachgeschoß (6.OG) im Jahre 1998 im Rohbau fertig ge- stellt. Nach uns vorliegenden Unterlagen wurden einzelne Wohneinheiten in Folge vom jetzigen Eigentümer zusammengelegt und der Endausbau beauftragt.

Im Zuge des Dachgeschoßausbaus wurde die gegenständliche Wohnung aus zwei bestehenden Wohnungen zu einer Einheit zusammengelegt.
Die Wohnung mit einer Gesamtfläche von ca. 282 m2 verfügt über einen L-förmigen Grundriss und ist teilweise zur Seilerstätte bzw. zur Weihburggasse und Coburgbastei hin ausgerichtet. Insgesamt gibt es fünf Zimmer, eine Küche, zwei Bäder, ein separates WC sowie diverse Nebenräume (u.a. Ab- stellraum, Schrankraum).

Aufgrund der Zusammenlegung von 2 Wohneinheiten hat sich ein Vorraum mit ca. 57 m2 ergeben.
Entlang der äußeren Fassade zur Seilerstätte bzw. zur Weihburggasse hin verläuft ein schmaler, durchgehender Balkon. Die Brüstung bildet eine direkte Verlängerung zur Außenfassade. Durch die niedrige Höhe (ca. 80 cm) hat man einen tollen Ausblick.
Der Niveaubereich der Wohnung liegt gegenüber dem Balkon um etwa 20 bis 25 cm niedriger.
Die Wohnung verfügt im Wohnzimmer, den übrigen Zimmern sowie teilweise in den Nebenräumen über Parkettböden. Die übrigen Bereiche (Küche, Bäder, Vorraum) sind gefliest.

Entlang der Außenfassade findet sich ein nahezu durchgängiges Fensterband mit bis zum Boden reichenden Alufenstern, wodurch die Wohnung sehr hell ist und von Osten, Süden und Westen Sonneneinstrahlung hat. Teilweise sind Kippschiebetüren installiert. In der Stufe, die durch den Niveauunterschied zwischen Wohnung und Außenbereich entsteht, sind Luftkonvektoren der Heizung untergebracht. Die Fenster bzw. Terrassentüren verfügen über außenliegende, automatische Jalousien mit Windsteuerung.

Die lichte Raumhöhe beträgt ca. 2,60 m.

Im Innenbereich der Wohnung verfügen die profilierten Holztüren teilweise über Milchglaseinsätze.

Im Zuge des Dachausbaus wurden für die neuen Flächen (insgesamt 8 Wohnungen) eine eigene Heizanlage sowie eine Kühlung installiert. Das Bewertungsobjekt wird über FanCoil-Geräte im Deckenbereich gekühlt. Die Heizung erfolgt in den Zimmern zur Außenfassade hin über Fensterbankkonvektoren bzw. über Radiatoren im Eingangsbereich, die unterhalb der Fenster zum Lichthof hin installiert sind. Zusätzlich ist der große Empfangsbereich mit einer Fußbodenheizung ausgestattet.

Zur Wohnung gehört ein Gewölbekeller mit ca. 20 m2 Nutzfläche.

Die Garagenstellplätze sind Wipp- bzw. Schiebeplätze und befinden sich in dem eingeschossigen Gebäudeteil.
Die Garage ist nur von außen zugänglich.

Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr erfolgt über die Straßebahnlinie 2 mit der Haltestelle Weihburggasse am Parkring (ca. 250 m Entfernung). Für den Individualverkehr ist eine sehr gute Erreichbarkeit über die Wiener Ringstraße gegeben.

Ihr schneller Kontakt zu uns

office@virea.at
Tel.: +43 (1) 95 62 123

Immobiliensuche

VIREA GmbH

Die 1. Adresse für erste Adressen.